Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

07.04.2019 – 09:03

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: mehrere Drogenfunde

Meiningen (ots)

Schmalkalden Im Rahmen einer Personenfahndung am 06.04. gegen 12:15 Uhr in Schmalkalden wurde aus einer Wohnung Cannabisgeruch wahrgenommen. Bei einer Nachschau im Beisein des Wohnungsinhabers wurde einer geringe Menge Cannabis aufgefunden und sichergestellt.

Meiningen Im Rahmen der Klärung einer Ruhestörung am 06.04. gegen 20:10 Uhr wurde in der Wohnung des Störers ebenfalls Cannabisgeruch wahrgenommen. In der Wohnung wurde ein vorgefertigtes "Köpfchen" mit Cannabis, bereit zum Konsum, aufgefunden. Dieses und weitere kleine Mengen an Rauschmitteln wurden sichergestellt.

Meiningen Bei einer Personenkontrolle am 05.04.2019 gegen 22:00 Uhr ließ eine Person eine Zigarette fallen. Bei der genaueren Inaugenscheinnahme handelte es sich hierbei um einen Joint. Gegen den Kontrollierten wurde ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelsgestz eingeleitet und der Joint sichergestellt.

Meiningen Am 06.04.2019 gegen 22:25 Uhr fiel den Beamten während einer Fußstreife 2 Personen auf, welche beim Erblicken der Beamten nervös reagierten und etwas fallen ließen. Bei der sich anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass eine der 2 Personen gerade einen Joint bauen wollte. Bei der Durchsuchung der Person wurde weiteres Marihuana und ein Butterfly-Messer aufgefunden und sichergestellt. Gegen den Betroffenen wurde ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl