Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

05.04.2019 – 10:33

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Alkoholisiert gefahren

Dorndorf-Krayenberggemeinde (ots)

Beamte der Suhler Einsatzunterstützung kontrollierten Donnerstagabend einen 43-jährigen Fiat-Fahrer in der Merkerser Straße in Dorndorf. Den Polizisten wehte eine deutliche Alkhohlfahne entgegen und ein Test bestätigte die Vermutung. Dieser zeigte einen Wert von 0,65 Promille. Da der Mann das gerichtsverwertbare Testgerät in der Bad Salzunger Dienststelle nicht bedienen konnte wurde zur Beweissicherung eine Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen durchgeführt. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl