Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

25.03.2019 – 11:49

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Vor Polizei geflohen und dennoch erwischt

Schmiedefeld am Rennsteig (ots)

In der Nacht zum Sonntag fuhren Polizisten Streife in Schmiedefeld am Rennsteig. Als ein Moped-Fahrer den Streifenwagen erblickte, nahm er Reißaus. Der 31-Jährige konnte dennoch gestoppt werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis entzogen wurde und er Drogen mit sich führte. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Im Klinikum Suhl erfolgte deswegen eine Blutentnahme. Er muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell