Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.03.2019 – 11:10

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfall nach Überholmanöver

Kaltensundheim (ots)

Der Fahrer (20) eines Pkw VW befuhr am 15.03.19 gegen 13.40 Uhr die L1124 von Kaltensundheim in Richtung Oberkatz. Nach einem Überholmanöver scherte der junge Mann in einer Rechtskurve wieder ein. Hierbei brach das Heck des Fahrzeuges aus. Der Pkw kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrfach. Der Fahrer und seine Mitfahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl