Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

15.03.2019 – 10:20

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Angeeckt und abgehauen

Zella-Mehlis (ots)

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß am Donnerstag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr gegen einen VW, der auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Industriestraße in Zella-Mehlis geparkt war. Der Unbekannte fuhr an die hintere rechte Fahrzeugseite und verließ danach unerlaubt den Unfallort. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-25 bei der Polizei in Suhl zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl