Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

12.03.2019 – 13:37

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Entgegen der Einbahnstraße

Meiningen (ots)

Ein 54-jähriger Opel-Fahrer befuhr Montagmittag die Dreißigackerer Straße in Meiningen entgegengesetzt der Einbahnstraße. Dass es sich um eine solche Straße handelte ist eindeutig durch die Beschilderung und die aufgestellten baulichen Barrieren zu erkennen. Der Mann ignorierte vermutlich alle sehr deutlichen Zeichen und ausgerechnet in einer Kurve kam ihm ein Streifenwagen der Meininger Polizei entgegen. Den Polizisten gelang es gerade noch mit einer Gefahrenbremsung einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Sie fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung