Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

12.03.2019 – 13:36

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Zu glatt zum Bremsen

Stepfershausen (ots)

Eine 31-jährige Audi-Fahrerin befuhr Montagmorgen die Hauptstraße in Stepfershausen in Richtung Herpf. In der Engstelle kam ihr ein Lastwagen entgegen. Die Frau versuchte noch zu bremsen, kam aber aufgrund der vereisten Fahrbahn nicht rechtzeitig zum Stehen und kollidierte seitlich frontal mit LKW eines 31-Jährigen. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Gesamtschaden von ca. 5.000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung