Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

24.02.2019 – 11:00

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Sekundenschlaf durch Alkoholgenuss führen zum Unfall

Trusetal (ots)

Ein 35 jähriger männlicher Verkehrsteilnehmer rief am Samstag früh um 04:12 Uhr die Polizei um Hilfe. Er hatte in Trustal auf Höhe des Wasserfalles einen Verkehrsunfall verursacht, indem er mit seinem Pkw Hyundai Atos gegen einen Betonpfeiler gefahren war. Vor Ort gab er gegenüber den Beamten an, dass sich der Unfall infolge Sekundenschlafes ereignete. Die Beamten konnten sich diesen kurze Zeit später erklären, da ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Verursacher einen Wert von 1,02 Promille ergab. Lediglich am Pkw entstand Sachschaden, der Pkw musste abgeschleppt werden und der Führerschein des Verursachers wurde, nach einer Blutentnahme im Klinikum Schmalkalden, eingezogen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl