Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

21.02.2019 – 09:50

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Im Schnee stecken geblieben

Steinbach (ots)

Dass in einigen Gebieten von Südthüringen noch immer viel Schnee liegt, hat eine Schweizer Staatsbürgerin vermutlich nicht erwartet. Sie war in der Nacht zum Donnerstag mit ihrem Seat zwischen Steinbach und Frauenwald unterwegs und vertraute ihrem Navi, welches sie direkt in den Tiefschnee leitete. Aus diesem kam sie mit ihrem Fahrzeug nicht selbstständig wieder heraus. Der PKW steckte fest. Sie lief deshalb zu Fuß weiter und informierte die Polizei. Die Hildburghäuser Kollegen machten sich auf die Suche und mussten wegen des tiefen Schnees den Streifenwagen ebenfalls stehen lassen. Zum Glück fanden sie die Frau und brachten sie zurück nach Steinbach. Um die Befreiung ihres Fahrzeugs kümmerte sie sich selbst.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl