Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

19.02.2019 – 11:04

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfallverursacher ermittelt

Dorndorf-Krayenberggemeinde (ots)

Die Fahrerin eines KIA stellte ihren PKW Montagnachmittag vor der Apotheke in der Bahnhofstraße in Dorndorf ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie, dass der linke Außenspiegel beschädigt war. An der Unfallstelle lagen Spiegelteile, die vermutlich vom Fahrzeug des Unfallverursachers stammten. Die KIA-Fahrerin begab sie noch einmal in die Apotheke und nachdem sie wieder zu ihrem Fahrzeug ging, fehlten plötzlich die zuvor festgestellten Spiegelteile. Die Beamten nahmen die Ermittlungen zum Unfallverursacher auf. Diese führten zu einem 81-jährigen Mann, den die Kia-Fahrerin zuvor bereits in der Nähe bemerkte. Der Mann streifte beim Vorbeifahren am KIA dessen Außenspiegel, stellte anschließend sein Fahrzeug in der Nähe ab und wollte die beschädigten Teile von der Unfallstelle aufsammeln. Ein Sachschaden von ca. 1.200 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell