Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

19.02.2019 – 11:01

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Hausfriedensbruch und Widerstand

Lengfeld (ots)

Ein 23-jähriger Mann begab sich trotz bestehenden Hausverbotes am Montagabend in ein Wohnhaus im Veßraer Weg in Lengfeld. Die alarmierte Polizei nahm sich des Mannes an und fertigte die Anzeige gegen ihn. Währenddessen beleidigte er die Polizisten und versuchte sie körperlich anzugreifen. Dem 23-Jährigen wurden Handfesseln angelegt, dagegen wehrte er sich jedoch heftig. Auch in der Dienststelle änderte sich sein Gemütszustand nicht. Die Beamten verständigten den Notarzt, der den Mann in das Fachkrankenhaus nach Hildburghausen einwies.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl