Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

01.02.2019 – 11:49

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Ladendieb im beschleunigten Verfahren

Suhl (ots)

Mittwochnachmittag entwendete ein Mann nichtdeutscher Herkunft eine Sporttasche aus einem Einkaufsmarkt in der Würzburger Straße in Suhl und flüchtete. Polizeibeamte stellten den Dieb und nahmen ihn vorläufig fest. Der Beschuldigte wurde Freitagvormittag nach Rücksprache mit dem Amtsgericht Suhl aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Im Zuge eines beschleunigten Verfahrens wird voraussichtlich in der kommenden Woche seine Gerichtsverhandlung stattfinden. Über den Ausgang des Verfahrens wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl