Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

04.01.2019 – 11:55

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Scheibe nicht frei gekratzt und von Sonne geblendet

Gethles (ots)

Ein 60-Jähriger hatte Donnerstagvormittag die Frontscheibe seines Mitsubishi nicht ausreichend vom Eis befreit, als er von Neuhof nach Gethles im Landkreis Hildburghausen fuhr. Nachdem die Sonne seitlich auf sein Auto schien und die Sicht des Mannes noch stärker beeinträchtigte, geriet er auf die Fahrbahnmitte. Ein entgegenkommender Skoda-Fahrer erkannte die Situation, leitete eine Gefahrenbremsung ein und blieb am rechten Fahrbahnrand stehen. Dies übersah der Mitsubishi-Fahrer und knallte ungebremst auf den Skoda. Der Verursacher sowie der 33-jährige Skoda-Fahrer verletzten sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl