Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

03.01.2019 – 10:26

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Gleich mehrere Straftaten begangen

Stadtlegsfeld (ots)

In der Nacht zu Donnerstag verfolgte ein Streifenwagen einen auffälligen Audi zwischen Hämbach und Stadtlengsfeld. Dessen Fahrer fuhr plötzlich in ein Waldstück und rannte davon. Die Polizisten konnten den Mann jedoch einholen und überprüfen. Dabei stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hatte und unter Drogeneinfluss stand. Die Nummernschilder am Audi gehörten eigentlich an einen LKW und waren offensichtlich geklaut. Im Kofferraum lag ein weiteres abgeschraubtes Kennzeichen von einem Anhänger. Da der bereits polizeibekannte 27-Jährige bei der Flucht mehrfach stürzte und sich dabei verletzte, kam er ins Krankenhaus. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung