Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

23.12.2018 – 09:16

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Gestört durch einen lauten Knall

Steinbach-Hallenberg (ots)

Unbekannte beschädigten Samstagabend zunächst durch Einschlagen eine Verbundglasfensterscheibe in der Bahnhofstraße in Steinbach-Hallenberg. Dem Hausbesitzer entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Außerdem wurde in dem Bereich ein Verkehrsständer mit Verkehrzeichen auf die Straße geworfen, wodurch es zu einem Beinaheverkehrsunfall kam. Es werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Suhler Polizei zu melden, insbesondere wird der bzw. die Fahrzeugführer, welche fast mit dem Verkehrszeichen kollidierten, gesucht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl