Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

11.12.2018 – 09:58

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: In den Gegenverkehr gefahren

Eisfeld (ots)

Dienstagmorgen befuhr ein 39-jähriger VW-Fahrer die Strecke zwischen der Autobahnanschlussstelle Eisfeld Süd und Eisfeld. Auf Höhe einer Bahnschiene kam der Mann aus bislang nicht geklärter Ursache plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich frontal mit dem Audi einer 41-jährigen Frau. Beide Fahrzeugführer konnten sich aus eigener Kraft aus den PKW befreien und kamen zur Behandlung in die umliegenden Kliniken. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und die Fahrbahn war für fast zwei Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl