Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

09.12.2018 – 13:45

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: 2 verletzte bei Verkehrsunfall, Fahrer hat Führerscheinentzug

Immelborn (ots)

Am 08.12.2018 um 14:40 brach bei dem Fahrzeugführer eines VW Polo beim Befahren der Rechtskurve in Immelborn in der Salzunger Straße das Heck aus, so dass er mit dem PKW ins schlingern geriet. In der weiteren Folge kam er mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Laternennmast. Der Fahrzeugführer, sowie die Beifahrerin erlitten durch die Kollision leichte Verletzungen und mussten ins Klinikum verbracht werden. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer einen Führerscheinentzug hat und nun auch noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zu erwarten hat.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl