Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

03.12.2018 – 09:20

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: PKW beschleunigte selbstständig

Untermaßfeld (ots)

Als ein Mann Sonntagabend auffällige Geräusche aus dem Motorraum seines VW hörte, fuhr er sicherheitshalber in ein Autohaus in Untermaßfeld. Nach seinen Angaben beschleunigte dort plötzlich das Auto aus unerklärlichen Gründen von allein und stieß gegen einen anderen PKW. Verletzt hat sich zum Glück niemand, jedoch entstand erheblicher Sachschaden von etwa 9.000 Euro. Möglicherweise war der Turbo defekt, der die plötzliche Beschleunigung verursachte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl