Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

02.12.2018 – 10:27

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Fußgänger verletzt!

Suhl (ots)

Am 30.11.2018 kam es gegen 07:40 Uhr in Zella-Mehlis, Am Köhlersgehäu, Ecke Gewerbestraße zu einem Verkehrsunfall. Dabei wollte ein 29jähriger Mann mit seinem VW Caddy mit HAS-Kennzeichen der rechtsabbiegenden Hauptstraße folgen. Da ihm im Bereich der Kurve ein LKW entgegenkam, hielt der Mann an und setzte anschließend ein Stück zurück. Dabei übersah er einen hinter ihm die Straße zu Fuß überquerenden 20jährigen Mann aus Benshausen. Es kam zur Kollision, der Fußgänger stürzte und geriet unter das Fahrzeug. Wegen der Verletzungen an Kopf und Schulter verbrachte ein herbeigerufener Rettungswagen den Mann ins Klinikum Suhl, Lebensgefahr bestand nicht. Der VW-Fahrer muss jetzt mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl