PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Suhl mehr verpassen.

26.11.2018 – 11:15

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Überschlagen und schwer verletzt

Grabfeld (ots)

Sonntagabend befuhr ein 36-jähriger Audi-Fahrer die Landstraße von Queienfeld nach Wolfmannshausen. Plötzlich verlor er die Kontrolle über seinen PKW, kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und zerstörte ein Verkehrszeichen. In der weiteren Folge überschlug er sich samt Fahrzeug und kam schließlich auf einem Feld zum Liegen. Der Mann verletzte sich schwer und musste ins Klinikum gebracht werden. Bereits am Unfallort vernahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch und ein Vortest, der von einem Arzt im Klinikum durchgeführt wurde, ergab einen Wert von 1,8 Promille. Ein Schaden von ca. 50.000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl