Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfall gebaut, abgehauen und betrunken

Schmalkalden (ots) - Am Freitag gegen 17.15 Uhr kam es in Schmalkalden, Wilhelm-Külz-Straße zu einem Verkehrsunfall. Die 48jährige Fahrerin eines Skoda Pkw kollidierte mit einem am Fahrbahnrand stehenden Fahrzeug und setzte ihre Fahrt anschließend fort. Auf Grund von Unfallzeugen konnte die Fahrerin sehr schnell ermittelt und zu Hause aufgesucht werden. Hierbei stellte sich heraus, dass sie erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,39 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein wurde sichergestellt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: