Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

02.10.2018 – 10:42

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Laterne und Hauswand beschädigt und einfach weitergefahren

Roßdorf (ots)

Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer befuhr Montagmorgen gegen 7.50 Uhr die Salzunger Straße in Roßdorf. Beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve kam er mit den Reifen an eine Grundstücksgrenze und beschädigte neben einer Laterne auch die Fassade eines Wohnhauses. Unerlaubt entfernte er sich anschließend vom Unfallort und hinterließ einen Schaden von ca. 3.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Fahrzeugführer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl