Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

21.09.2018 – 13:07

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Spiegel abgefahren

Hildburghausen (ots)

Eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr Donnerstagvormittag von Weitersroda in Richtung Hildburghausen. In der letzten Rechtskurve vor dem Ortseingang kam ihr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer entgegen, der teilweise auf der Fahrspur der 43-Jährigen fuhr. Es kam zur Kollision der beiden Außenspiegel. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Fahrer des blauen PKW geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl