Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

15.07.2018 – 09:41

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Gefährliche Körperverletzung mit einer Bratpfanne

Stadtlengsfeld (ots)

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es in Stadtlengsfeld zu einen Streit zwischen einer jungen Frau und ihrem Freund. Zunächst kam es nur zu einen verbalen Streit, der durch die verständigte Polizei beruhigt werden konnte. Als die Beamten weg waren, kam es kurze Zeit später zu einen erneuten Streit. Jetzt schlug die Frau ihren Freund mit der Bratpfanne in das Gesicht. Dadurch wurde dieser an der Nase verletzt und erlitt Schwellungen im Gesicht. Beide Beteiligten waren stark alkoholisiert. Der Mann ging nun zu Freunden und gegen die Frau wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl