Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.07.2018 – 09:18

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Feldbrand

Leimbach (ots)

Am Freitag wurde die Polizei und die Feuerwehr gg. 18 Uhr über einen Feldbrand informiert. In Hermannsroda brannte ein ca. 50 x 125 m großes Weizenfeld nieder. Der Brand konnte schnell durch die Feuerwehr gelöscht und somit ein Übergreifen auf die Häuser verhindert werden. Zuvor wurden in diesem Bereich auf einer Bank 2 Personen gesehen. Neben der Bank wurde eine Dose mit Resten von pyrotechnischen Gegenständen aufgefunden. Es ist davon auszugehen, dass dadurch der Brand entstanden ist. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu diesen beiden Personen unter der Tel-Nr.: 03695-5510.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl