Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

13.07.2018 – 12:23

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Schleusingen (ots)

Ein 30-jähriger VW-Fahrer befuhr Donnerstagabend die Hildburghäuser Straße in Schleusingen. Er wollte am Abzweig zur Themarer Straße links abbiegen und hielt verkehrsbedingt an. Ein 30-jähriger PKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf, auch der dahinter fahrende 29-jährige Skoda-Fahrer reagierte nicht rechtzeitig und fuhr seinerseits auf den VW auf. Ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl