Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Erst getrunken, dann gefahren

Kaltennordheim (ots) - Der Kontaktbereichsbeamte von Kaltennordheim kontrollierte am 13.06.2018, 10.15 Uhr in der Hauptstraße in Diedorf einen PKW Audi. Während der Kontrolle bemerkte er Alkoholgeruch in der Atemluft des 42-jährigen Fahrers. Der Mann gab zu, dass er bis kurz vor Fahrtantritt Bier getrunken hatte. Der Audi-Fahrer war zudem auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Dem 42-Jährigem wurde eine Blutprobe entnommen und es wurden Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: