Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Ausnüchterung inklusive

Schmalkalden (ots) - Am Abend des 13.06.2018 führte ein 51 jähriger Schmalkalder seinen PKW VW unter Alkoholeinfluss. Der Atemalkoholtest ergab 1,88 Promille. Im Nachgang fiel der Mann massiv durch Ruhestörungen auf und provozierte weitere Polizeieinsätze. Die Beamten fertigten mehrere Anzeigen wegen Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung. Da sich der Alkoholisierte weiterhin uneinsichig zeigte, durfte er im Polizeigewahrsam seinen Rausch ausschlafen. Am Morgen des Folgetages konnte er nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: