Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.05.2018 – 12:32

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Vorfahrt genommen

Wasungen (ots)

Ein 22-Jähriger befuhr Donnerstagfrüh mit seinem Seat die Damaschkestraße in Wasungen und beabsichtigte, nach rechts auf die Meininger Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mazda und fuhr diesem in die Seite. Durch die Wucht des Zusammenpralls rutschte der Mazda gegen einen Ampelmast und kam auf dem Treppenaufgang eines Wohnhauses zum Stehen. Der 63-jährige Fahrer verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1523
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl