Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

11.05.2018 – 12:37

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Tragischer Unfall

Zollbrück (ots)

Donnerstagabend fuhr der Fahrer eines Mitsubishi von Zollbrück in Richtung Kloster Veßra. Er überholte auf dieser Strecke zwei Fahrzeuge und verlor dabei die Kontrolle über seinen PKW. Mit der hinteren Seite stieß der Mitsubishi gegen einen Baum und fing sofort Feuer. Für beide Insassen kam jede Hilfe zu spät, sie verstarben an der Unfallstelle. Die Identität der Opfer ist noch nicht abschließend geklärt. Ermittlungen dazu laufen. Ein externer Gutachter wurde eingeschalten. Ersten Erkenntnissen nach fuhr der Unfallfahrer bei den herrschenden Witterungsbedingungen, das heißt Starkregen und Aquaplaning, deutlich zu schnell. Die Strecke war für fünf Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl