Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

02.05.2018 – 11:33

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Richtig reagiert

Wasungen (ots)

Genau richtig reagierte am Dienstagvormittag eine 31-jährige Frau in Wasungen. Sie bemerkte gegenüber ihres Wohnhauses eine ältere Dame, die samt Rollator ein Ufer herabgestürzt war, teilweise im Wasser lag und aus eigener Kraft nicht wieder aufstehen konnte. Die 31-Jährige informierte sofort die Polizei. Das Ufer war in diesem Bereich nur schwer einsehbar und so lotste die junge Frau die Polizisten zum Unglücksort. Die 77-jährige Frau lag zu diesem Zeitpunkt schon längere Zeit und war unterkühlt. Sie wurde durch die Meininger Polizisten zum Rettungswagen gebracht, der die Dame ins Krankenhaus fuhr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl