Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Verkehrskontrollen mit zahlreichen Feststellungen

Bad Salzungen (ots) - Beamte der Einsatzunterstützung Suhl führten in der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh mehrere Verkehrskontrollen im Bereich Bad Salzungen durch. Montagabend stellten sie in der Lindenstraße in Oechsen einen Fahrzeugführer fest, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. In der Völkershäuser Straße in Vacha fuhr ebenfalls ein Mann ohne gültige Fahrerlaubnis in einem Pkw. Ein freiwilliger Drogenvortest reagierte positiv. Auch in der Leimbacher Straße in Bad Salzungen stellten die Polizisten einen PKW-Fahrer fest, bei dem der Drogenvortest positiv ausfiel. In der Lengsfelder Straße in Dorndorf fuhr ein Mann mit seinem PKW, bei dem ein gerichtsverwertbarer Drogenvortest einen Wert von 0,98 Promille ergab. Gegen alle Fahrzeugführer wurde Anzeige erstattet und sie durften nicht weiterfahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1523
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: