Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

09.03.2018 – 11:59

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfallverursacher gesucht

Schmalkalden (ots)

10.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagvormittag. Ein 67-jähriger Skoda-Fahrer befuhr die Landstraße zwischen Niederschmalkaden und Schmalkalden. Nach seinen Angaben kam ihm ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen und geriet auf die Fahrspur des 67-Jährigen. Der Skoda-Fahrer versuchte einen Frontalzusammenstoß zu verhindern und wich aus. Dabei geriet er ins Schleudern und prallte erst gegen die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand und anschließend an die am linken Fahrbahnrand. Durch den Aufprall verletzte sich die 58-jährige Beifahrerin leicht. Sie kam nach Schmalkalden ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl