Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.02.2018 – 15:10

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Licht ins Dunkle gebracht

Suhl (ots)

Suhler Polizeibeamte wurden am Samstagvormittag von einem Fahrzeugbesitzer in das Wohngebiet "Aue 2" gerufen, da dieser wiederholt fremde Sachen an und auf seinem geparkten Fahrzeug vorfand. Die Beamten erforschten die Herkunft der Sachen und gaben diese einer in unmittelbarer Nähe wohnenden Seniorin zurück. Die Seniorin klagte den Beamten ihr Leid, dass ihr solche Dinge in der Vergangenheit schon öfter passierten und sie bereits Hilfe bei der Bewältigung ihres Tagesablaufs erhalte. Weiter erzählte sie, dass zu allem Unglück auch kein elektrischer Strom in der Wohnung ankäme und sie abends im Dunkeln sitzen müsse. Da einige Elektrogeräte in der Küche funktionierten, prüften die Beamten die Lampen in der Wohnung der Frau. Im Ergebnis waren sämtliche Glühbirnen defekt. Kurzerhand wurde in einem nahegelegenen Supermarkt Ersatz beschafft und für Licht in der Wohnung gesorgt. Die Seniorin bedankte sich herzlich bei den Beamten. Diese fertigten einen Einsatzbericht, welcher auch zur Überprüfung weiterführender Maßnahmen bei der Betreuung der Frau an das Gesundheitsamt der Stadt gesendet wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Fred Jäger
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl