Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

22.02.2018 – 13:30

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Focus ausgebrannt

Wiedersbach (ots)

Am Mittwochabend mussten die Kameraden der Feuerwehr einen Fahrzeugbrand löschen. Zwischen Wiedersbach und Gerhardsgereuth im Landkreis Hildburghausen bemerkte eine 50-Jährige Rauch aus dem Motorraum ihres Ford Focus. Sie hielt den Wagen am rechten Fahrbahnrand an, woraufhin die Flammen bereits unter dem Blech hervorschlugen. Die Frau alarmierte die Feuerwehr, welche auch schnell am Brandort war. Der Wagen war allerdings nicht mehr zu retten, er brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand, der Schaden wird auf 7000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen verursachte ein technischer Defekt das Feuer.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Fred Jäger
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl