Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Acht Verletzte bei Unfall

Eisfeld (ots) - Der Fahrer eines Kleinbusses Volkswagen T 6 befuhr am Mittwochmorgen die Bundesstraße 89 von Eisfeld kommend in Richtung Harras. Ausgangs einer Rechtskurve kam er bei winterlichen Straßenverhältnissen mit dem Bus ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Golf zusammen. Im Kleinbus verletzte sich der 19-jährige Fahrer schwer, sieben weitere Mitfahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Am Golf entstand Schaden in Höhe von 8000 Euro, am T 6 entstand Totalschaden. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt waren, beseitigte ein Umweltdienst die auf die Fahrbahn gelaufenen Betriebsflüssigkeiten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Fred Jäger
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: