Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfall verursacht und abgehauen

Hildburghausen (ots) - Ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer befuhr Samstagnacht den Forstweg in Hildburghausen in Richtung Oberes Kleinodsfeld. Am Ende des Forstweges kam das Fahrzeug aufgrund von Straßenglätte ins Schlingern und kollidierte mit einem Stromverteilerkasten. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend pflichtwidrig von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 3.500 Euro. Ermittlungen führten zu einer 19-jährigen Opel-Fahrerin, die sich nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten muss.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: