Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

22.01.2018 – 13:22

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Zapfhahn ramponiert

Veilsdorf (ots)

Während einer Faschingsveranstaltung in Veilsdorf kam es Sonntagnacht zu einer Rangelei zwischen zwei Männern. Ein 17-Jähriger stieß einen 27-Jährigen gegen den Tresen des Tanzlokals. Dadurch wurde der Zapfhahn der Schankanlage beschädigt. Der Verursacher verweigerte gegenüber dem Veranstalter seine Personalien und so mussten die Beamten der Hildburghäuser Polizei die Sache klären. Ein Schaden von ca. 300 Euro entstand und der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl