Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

07.12.2017 – 11:18

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unfall beim Rückwärtsfahren

Bad Salzungen (ots)

Der 73-jährige Fahrer eines Suzuki wollte am Mittwochabend von der Otto-Grotewohl-Straße in Bad Salzungen nach links in einen Garagenkomplex im Zellerodaer Weg einfahren. Er hielt sein Fahrzeug an, da aus diesem Komplex ein anderes Fahrzeug ausfahren wollte. Der 73-Jährige setzte seinen Suzuki zurück, um noch etwas mehr Platz zu machen, beachtete dabei aber nicht, dass hinter ihm bereits ein anderes Fahrzeug stand. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ca. 800 Euro Sachschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl