Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Wildunfall

Eisenach (ots) - Einen Wildunfall zeigte eine 54-Jährige am Dienstag bei der Polizei in Bad Salzungen an. Der Frau war am Morgen auf der Bundesstraße 84 bei Eisenach ein Wildschwein in ihren Wagen gelaufen. Trotz eines Schadens von 4.000 Euro konnte sie mit dem Ford weiterfahren. Die Frau blieb unverletzt, zum Verbleib des Wildschweins liegen der Polizei keine Angaben vor.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Fred Jäger
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: