Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Rückwärts gerollt

Eisfeld (ots) - Der Fahrer eines Mercedes Kleintransporters stellte am Dienstagmittag ein Fahrzeug im Lärchenweg in Eisfeld ab. Bei dieser Straße handelt es sich um eine Gefällstrecke. Der 32-Jährige zog die Handbremse nicht vollständig an und der Mercedes rollte rückwärts gegen den Dachkasten einer Garage. Ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: