Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl

19.10.2017 – 08:45

Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Rad ab

Masserberg (ots)

Das linke Vorderrad verlor während der Fahrt am Mittwochnachmittag der Seat einer 23-jährigen Frau auf der Strecke zwischen Heubach und Fehrenbach. Das einzelne Rad rollte anschließend gegen den Audi eines 37-jährigen Mannes. Ein Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro entstand. Warum sich das Rad löste, muss noch ermittelt werden. Ein Radwechsel hat im Vorfeld nach bisherigen Erkenntnissen nicht stattgefunden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Suhl
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl