Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Unbekannte weiße Substanz gefunden

Schmalkalden (ots) - Freitagmorgen teilten Mitarbeiter einer Firma in der Straße "An der Asbacher Straße" in Schmalkalden mit, dass sie ein Tütchen mit einer weißen unbekannten Substanz auf dem Boden eines Flures der Firma gefunden haben. Die Feuerwehr kam mit ihren speziell für solche Ereignisse ausgebildeten Kameraden vor Ort und sperrten sofort den Bereich ab. Insgesamt zehn Personen, die mit dem Pulver, bzw. der Tüte in Kontakt kamen wurden dekontaminiert und ärztlich untersucht. Sie konnten anschließend nach Hause gehen. Die Experten der Feuerwehr und des Landeskriminalamtes untersuchten anschließend die Substanz auf Radioaktivität und Sprengstoff. Beide Untersuchungen verliefen negativ, sodass die Substanz nun in einem Labor in Bad Langensalza untersucht werden. Die Ergebnisse dieser Untersuchung stehen noch aus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Suhl

Das könnte Sie auch interessieren: