PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

20.01.2021 – 09:51

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Drei verbotene Messer bei mehreren Personenkontrollen festgestellt

Saalfeld/ Rudolstadt (ots)

In gleich drei Fällen wurden im Rahmen von Personenkontrollen verbotene Gegenstände bei/an Personen aufgefunden. In Saalfeld wurden im Bereich der Bahnhofstraße sowie des Marktes zwischen 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr unter anderem zwei Personen kontrolliert, welche Messer bei sich führten, welche unter das Waffengesetz fallen. Ein 19-Jähriger (deutsch), welcher in einer Gruppe angetroffen wurde, hatte ein Butterfly-Messer bei sich, welches sichergestellt wurde. Weiterhin wurde bei einem hinreichend polizeibekannten 31-Jährigen (deutsch) ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt. Es wurden jeweils Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Weiterhin fanden die Beamten bei einer Fahrzeugkontrolle kurz vor 22 Uhr in Rudolstadt im Fahrzeuginneren ein Einhandmesser auf, welches durch den 28-jährigen Fahrzeugführer (armenisch) transportiert wurde. Auch dieser Gegenstand, welcher lt. dem Waffengesetz als verbotene Waffe eingestuft wird, wurde sichergestellt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld