PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

01.12.2020 – 09:30

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Gefell/Tanna (ots)

Ein 50-Jähriger befuhr mit seinem Transporter am Montag kurz vor 15 Uhr die L3002 aus Gefell kommend in Richtung Tanna. Kurz vor dem Abzweig Göttengrün kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Citroen. Durch den Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher leicht und die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs (83 und 79 Jahre alt) schwer verletzt. Die beiden schwer verletzten Personen wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Jena verbracht. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeuge mitunter schwer beschädigt- zudem wurde ein weiteres, unbeteiligtes, Fahrzeug durch umherfliegende Karosserieteile leicht beschädigt. Zum Zwecke der Verkehrsunfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Fahrbahn für über 1,5 Stunden voll gesperrt. Weshalb der verursachende Fahrzeugführer in den Gegenverkehr geriet, ist bislang unklar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld