Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

09.08.2020 – 09:00

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Versuchter räuberischer Diebstahl in Marktkauf Sonneberg

Sonneberg (ots)

Ein unbekannter Täter packte sich am 08.08.2020 gegen 11:45 Uhr diverse Waren im Wert von etwa 250 Euro (u.a. Sportschuhe, Akkuschrauber und Fahrradbeleuchtung) in den Rucksack. An der Kasse wollte er offenbar einen anderen Artikel bezahlen als die Mitarbeiterin einen Blick in den mitgeführten Rucksack werfen wollte. Daraufhin flüchtete der Unbekannte in Richtung Ausgang. Kurz vor dem Ausgang konnte er von zwei männlichen Personen auf- und festgehalten werden. Der Täter versuchte sich mittels körperlicher Gewalt zu befreien, was ihm auch gelang. Allerdings verlor er dadurch den Rucksack mit dem Beutegut. Zuerst flüchtete er fußläufig, ein Zeuge teilte dann den aufnehmenden Beamten mit, dass der Täter zurückkam um sein Fahrrad zu holen. Mit diesem fuhr er dann in Richtung Neustadt bei Coburg davon. Die eingeleitete Suche nach dem Unbekannten blieb auch mit Unterstützung der bayrischen Beamten erfolglos.

Zeugen konnten den Täter wie folgt beschreiben:

   - ca. 30 Jahre alt
   - 180 - 185 cm groß
   - schlanke Statur
   - kurze schwarze Haare (Maschinenschnitt)
   - blaues T-Shirt und kurze, dunkle Hose
   - hochdeutsche Sprache
   - schwarzes Fahrrad 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion Sonneberg unter der Rufnummer 03675/8750 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld