Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

03.08.2020 – 03:37

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Gefährlicher Leichtsinn in Verbindung mit blinder Zerstörungswut

Neustadt an der Orla (ots)

Im Tatzeitraum vom 31.07.2020, 21:00 Uhr, bis zum 01.08.2020, 07:30 Uhr, machten sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter an einer Baustellenabsicherung in der Gartenstraße Neustadt/ Orla zu schaffen. Es wurden drei Plastik- Absperrgitter aus den Betonverankerungen gerissen und in den dort befindlichen Siechenbach befördert. Über die nun ungesicherten, auf der Fahrbahn liegenden, Betonfüße fuhr mindestens ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw. Die Polizeiinspektion Saale- Orla bittet darum, dass sich weitere Verkehrsteilnehmer melden, die ebenfalls über die Betonfüße mit ihren Fahrzeugen im o.g. Tatzeitraum gefahren sind. Außerdem sollen sich Zeugen melden, die Angaben zu dem oder den Tätern machen können, welche die Absperrgitter in den Siechenbach befördert hatten. In unmittelbarer Nähe zu diesem Tatort befand sich eine braune Holzsitzbank. Diese wurde ebenfalls beschädigt, da der oder die Täter mehrere Holzlatten durch Brandlegung entzündeten und eine Latte der Bank kaputt getreten worden ist. Hinweise zu dieser Straftat nimmt ebenfalls die Polizeiinspektion Saale- Orla unter der Tel.-Nr.: 036634310 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld