Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

25.06.2020 – 10:33

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Zeugen zu gefährlichem Fahrmanöver eines Mofafahrers in der Köppelsdorfer Straße gesucht

Sonneberg (ots)

Als sich am Mittwochabend gegen 23:00 Uhr Beamte mit dem Funkstreifenwagen und eingeschaltetem Blaulicht und Sondersignal auf der Anfahrt zu einem Einsatz befanden, wurde ihnen in der Köppelsforfer Straße stadtauswärts die Vorfahrt durch einen Mofafahrer genommen, der vom Tankstellengelände auf die Klöppelsdorfer Straße auffuhr. Nur durch Einleitung einer Vollbremsung und einem Ausweichmanöver konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Durch die Fahrweise des Mofafahrers musste auch ein Fahrzeug im Gegenverkehr stark abbremsen. Der Fahrer oder die Fahrerin dieses Fahrzeugs wird gebeten, sich für eine Zeugenaussage bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden. Bei der Kontrolle des Mofas sowie des Fahrers stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert, der 20-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und zudem offensichtlich reichlich Alkohol konsumiert hatte. Der junge Mann war während der polizeilichen Maßnahmen sehr unkooperativ und beleidigte die Beamten mehrfach. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Beleidigung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld