Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Saalfeld
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

28.01.2020 – 11:50

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Rücksichtsloses Fahrverhalten führt zu Unfall- Zeugen gesucht!

B 88/Weißen (ots)

Am vergangenen Freitag kam es gegen 16:00 Uhr auf der B 88 zu einem Verkehrsunfall. Der nunmehr beschuldigte Fahrzeugführer eines Skoda Octavia befuhr die B 88 in Richtung Rudolstadt. Etwa 100m nach der Einmündung Weißen setzte der 47-Jährige aus Uhlstädt-Kirchhasel in einer unübersichtlichen Rechtskurve bei durchgezogener Mittellinie zum Überholen an. In diesem Moment kam ihm der Geschädigte mit seinem Fahrzeug entgegen- es kam zur Kollision der Außenspiegel. Zudem fuhr der Beschuldigte beim Einscheren auf seine Spur noch gegen das Fahrzeugheck eines Vorausfahrenden. Glücklicherweise wurden durch das fragwürdige Manöver weder die 11-Jährige Mitfahrerin des Beschuldigten noch andere Personen verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Aufgrund des Überholvorganges, welcher grob verkehrswidrig und rücksichtslos durchgeführt wurde, läuft nun ein Strafverfahren gegen den 47-Jährigen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. Weitere Geschädigte oder Zeugen, welche Angaben zum Fahrverhalten des Beschuldigten (Fahrzeug Skoda Octavia in silbern, Jena-Kreiskennung) machen können, werden gebeten sich bei der LPI Saalfeld unter 03671-560 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld