Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Saalfeld mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:17

Landespolizeiinspektion Saalfeld

LPI-SLF: Einbrüche in Wohnwagen und Bootslager

Saalburg, Gräfenwarth / Saale-Orla-Kreis (ots)

Am 26.01.2020 erstatteten gleich zwei Eigentümer von Wohnwagen Anzeige bei der Polizei in Schleiz. In ihre "Sommerquartiere" wurde eingebrochen. Aus einem der Wohnwagen wurde ein Fernseher gestohlen. Ansonsten entstanden Sachschäden durch das gewaltsame Öffnen der Türen. Die Wohnwagen sind auf dem Dauercampingplatz in Saalburg, Am Strandbad 1, abgestellt. Möglicherweise wurden an diesem Standort noch weitere Wohnwagen angegriffen. Die Geschädigten können sich ebenfalls bei der Polizei in Schleiz bzw. Bad Lobenstein melden.

Auch das Gebäude des SC Turbine Bleiloch e.V. in Gräfenwarth wurde von den (möglicherweise gleichen) unbekannten Einbrechern aufgesucht. Von der Hauswand entfernten die Unbekannten eine Videokamera, Schirm und Leuchtmittel der Außenlampe. Dann öffneten sie gewaltsam die Eingangstür und die Tür zum Lagerraum der Boote. Aus dem Bootshaus wurde nichts entwendet. Auch hier entstanden Sachschäden durch das gewaltsame Eindringen.

Sachdienliche Hinweise zu den bisher unbekannten Tätern nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663/431-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Saalfeld